NÖ Masters LM

Am Sonntag (26.2.) durften auch die ‚Oldies‘ ans Werk gegen. Auf der Lackenhofer Distelpiste wurde vom WSV Puchenstuben ein Bewerb für den NÖ Novomatic Masterscup durchgeführt.
Auch hier wurden an diesem Wochenende die NÖ-Medaillen vergeben. Wir gratulieren Elfriede Esletzbichler und Bernhard Splechtna zum NÖ Landesmeistertitel

 

 

Landesmeisterschaft der Versehrten

Am Sonntag, den 26.2., wurde die NÖ Landesmeisterschaft der Versehrten und zugleich ein Bewerb der Austrocup-Wertung auf der Fuchswaldpiste ausgetragen. Die 30 körper- und sehbehinderten Sportler hatten einen Riesenslalom in 2 Durchgängen mit jeweils 25 Toren zu bewältigen. Organisator dieser Veranstaltung war der Versehrtensportreferent des LSV Günther Fuchs.

Den 1. Platz mit der gesamt schnellsten Zeit holte sich Mandl Hubert (Nö Skiteam Versehrte) knapp vor Würz Martin (Nationalmannschaft). Erwähnenswert auch die großartigen Leistungen der Geschwister Veronika, Barbara und Johannes Aigner, alle drei Sehbehindert.

Der einzige Bewerb in Niederösterreich für unsere körper- und sehbehinderten Alpinsportler liegt uns jedes Jahr sehr am Herzen und wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder eine großartige Veranstaltung bieten konnten.

 



2x Super-G Ostalpencup und NÖ Raiffeisen Club Nachwuchscup + LM

Am Samstag, den 25. Februar, fanden auf der Distelpiste gleich zwei Super-G für den Ostalpencup und NÖ Raiffeisen Club Nachwuchscup U13-U16 mit jeweil 82 Startern statt. Der erste Bewerb wurde auch als NÖ Landesmeisterschaft gewertet.
Leider wurden im zweiten Bewerb die Kameraden der Bergrettung Lackenhof/Ötscher gebraucht. Wir wünschen auf diesem Wege Louisa Leidl gute Besserung und baldige Genesung!!

Wir gratulieren den NÖ Landesmeisterinnen:
U13 Weilguny Sandra
U14 Altmann Chantal
U15 Leidl Louisa
U16 Bentz Magdalena

Wir gratulieren den NÖ Landesmeister:
U13 Tschach Adrian Dion
U14 Dobler Eric
U15 Fleischmann Matteo
U16 Riederer Raphael



Vereinsmeisterschaft 2017 – Ausschreibung

Einladung Vereinsmeisterschaft 2017

 

 

3. Bewerb Eisenstraße-Langlaufcup Prolling/Ybbsitz

Am vergangenen Sonntag (19.2.2017) fand in Prolling/Ybbsitz bei Kaiserwetter der dritte Bewerb des Eisenstraße-Langlaufcups mit 82 Starter statt.
Auch drei Läufer vom SK Lackenhof waren dabei:
7,0km Ferinand Buder – 1. Platz (AK VI)
10,5km Reinhard Gnadenberger – 2. Platz (AK I)
10,5km Gerhard Pechhacker – 2. Platz (AK III)
Die Tagesbestzeiten sicherten sich Irene Zerhold (TV Scheibbs) und Franz Grafeneder (Tria Team NÖ West)
Am 11. März wird vom SK Lackenhof auf der Ötscherwiese der vierte und finale Bewerb für den Eisenstraße-Langlaufcup veranstaltet – auch wir hoffen auf gutes Gelingen bei Sonnenschein!


 

© Copyright Schiklub Lackenhof -